Hauptmenü öffnen


Offner-Chororgel in St. Georg Augsburg
Augsburg, St. Georg (Chororgel) (3).jpg
Spieltisch
Register der Chororgel
Orgelbauer: Max Offner
Baujahr: 1968
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 14
Manuale: 2 C-g3
Pedal: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P; 1 freie Kombination, Tutti



Disposition

I Hauptwerk II Oberwerk Pedal
Koppelflöte 8'

Prinzipal 4'

Spitzflöte 4'

Gemshorn 2'

Mixtur 3f 11/3'

Gedeckt 8'

Rohrflöte 4'

Oktave 2'

Quinte 11/3'

Terz 13/5'

Zimbel 1/2'

Tremolo

Subbaß 16'

Gedecktbaß 8'

Pommer 4'




Bemerkung:

Registerwippen zur Anspielung der Hauptorgel

Ein Teil der Hauptorgel ist vom Spieltisch der Chororgel aus anspielbar. Die Register hierzu finden sich auf der rechten Seite des Chororgelspieltisches. Zudem sind die Register der Hauptorgel auch in der freien Kombination abspeicherbar.


Am Chorspieltisch spielbare Register der Hauptorgel

I Hauptwerk II Schwellwerk [1] Pedal
Pommer 16'

Principal 8'

Rohrflöte 8'

Oktave 4'

Quinte 22/3'

Superoktave 2'

Mixtur 11/3'

Trompete 8'

Geigenprincipal 8'

Flöte 8'

Prästant 4'

Nasat 22/3'

Oktavin 2'

Terz 13/5'

Trompete harm. 8'

Hautbois 8'

Principalbaß 16'

Subbaß 16'

Oktavbaß 8'

Choralbaß 4'

Posaune 16'

Trompete 8'


Koppeln: II/I, I/P, II/P

Anmerkung:

  1. Am Chorspieltisch ist kein Schwelltritt vorhanden.



Bibliographie

Anmerkungen: Eigene Sichtung - März 2020
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde St. Georg

Wikipedia-Eintrag