Hauptmenü öffnen


Albiez-Orgel in St. Salvator Aalen
Aalen, St. Salvator (4).jpg
Aalen, St. Salvator (2).jpg
Spieltisch
Orgelbauer: Winfried Albiez, Lindau
Baujahr: 1975
Geschichte der Orgel: 1913 erste Orgel von Albert Reiser, Biberach, II/P/32, pneumatische Kegellade
Umbauten: 1998 und 2012 Überholungen, klangliche und technische Überarbeitungen durch Alfons Zeilhuber jun., Altstädten
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 43
Manuale: 3 C-g3
Pedal: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: I/II, III/II, III/I, I/P, II/P, III/P, 6 Setzerkombinationen, Plenotritt, Zungen ab als Tritt



Disposition

I Rückpositiv II Hauptwerk III Schwellwerk Pedal
Gedeckt 8'

Quintade 8'

Praestant 4'

Rohrflöte 4'

Sesquialtera 2f 22/3'

Principal 2'

Quinte 11/3'

Cymbel 4f 2/3'

Krummhorn 8'


Tremulant [1]

Gedacktpommer 16'

Principal 8'

Spitzflöte 8'

Octave 4'

Hohlflöte 4'

Quinte 22/3'

Superoctave 2'

Cornett 5f 8' (ab g0)

Mixtur 6f 11/3'

Trompete 8' (horiz)

Clairon 4' (horiz)


Tremulant [1]

Harfenprincipal 8'

Nachthorn 8'

Schwebung 8' (ab c0)

Principal 4'

Blockflöte 4'

Nasat 22/3'

Waldflöte 2'

Terz 13/5'

Septime 11/7'

None 8/9'

Plein Jeu 5f 2'

Buntcymbel 4f 1/3'

Dulcian 16'

Oboe 8'


Tremulant [1]

Principalbaß 16'

Subbaß 16'

Oktavbaß 8'

Gedecktbaß 8'

Choralbaß 4'

Baßmixtur 4f 22/3'

Posaune 16'

Trompete 8'

Zink 4'


Tremulant [1]


Anmerkungen
  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 in Frequenz und Amplitude regulierbar



Bibliographie

Anmerkungen: Sichtung durch Patrick Gläser - 2015
Discographie: Tromba aalensis 2 – Wachet auf, ruft uns die Stimme. Festliche Musik für zwei Trompeten und Orgel; Thomas Haller (Orgel), Johann Konnerth und Jörg Günter (Trompeten, Piccolotrompete und Flügelhorn), Tonstudio Resonanz, LC 00378, 2007

Tromba aalensis, Johann Konnerth (Trompete), Thomas Haller (Orgel), 2006

Festliche Musik für Trompete, Posaune, Orgel; Ludger Lohmann, Orgel; Kenji Tamiya, Trompete; Sebastian Krol, Posaune; Audite 63404 FSM, LP

Literatur: Heribert Halbe: "Orgeln in katholischen Kirchen Ostwürttembergs", Eigenverlag Heidenheim 2003, ISBN: 3-00-010980-3, 15 EUR
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde

Wikipedia-Eintrag

Eintrag bei orgbase.nl