Hauptmenü öffnen


Orgelbauer: Orgelbauanstalt G. Stahlhuth, Aachen
Baujahr: 1959
Gehäuse: Das Rückpositiv ist bis jetzt nicht gebaut worden.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 30
Manuale: 3 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: I/II, III/II, I/P, II/P, III/P, Einzelabsteller, Pedal 2, 2 fr. Kombinationen



Disposition

I Rückpositiv

vakant

II Hauptwerk III Brustwerk

schwellbar

Pedal
Rohrgedackt 8'

Prinzipal 4'

Holzflöte 4'

Waldflöte 2'

Terz 1 3/5'

Schnabelflöte 1'

Scharff IV

Rohrschalmey 8'

Tremulant

Gedacktpommer 16'

Prinzipal 8'

Spitzgedackt 8'

Oktave 4'

Rohrquinte 2 2/3'

Spillpfeife 2'

Mixtur V

Trompete 8'

Holzgedackt 8'

Quintade 8' D

Rohrflöte 4'

Prinzipal 2'

Nasard 1 1/3'

Zimbel IV

Holzregal 8'

Tremulant

Prinzipal 16'

Subbaß 16'

Offenbaß 8'

Choralbaß 4'

Mixturbaß IV

Posaune 16'

Zink 2'



Bibliographie

Anmerkungen: Sichtung durch Niels H. Kirschke (Mai 2020)