Wasserburg am Bodensee, St. Georg

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 88142 Wasserburg am Bodensee, Schwaben, Bayern, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche St. Georg

Orgelbeschreibung

Maerz-Orgel in St. Georg Wasserburg am Bodensee
Orgelbauer: Franz Borgias Maerz
Baujahr: 1900
Umbauten: 1920 Umbau durch Späth, 1941 Umbau durch Josef Zeilhuber
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: pneumatisch
Registertraktur: pneumatisch
Registeranzahl: 28
Manuale: 2 C-f3
Pedal: 1 C-d1
Spielhilfen, Koppeln: I/I (Super), II/I, I/P, II/P, 1 freie Kombination, Tutti, Registercrescendotritt



Disposition seit 1941

I Hauptwerk II Manual Pedal
Bordun 16'

Principal 8'

Flaute amabamile 8'

Gamba 8'

Salicional 8'

Gedeckt 8'

Quintatön 8'

Octave 4'

Dolce 4'

Mixtur 22/3'

Cornett 8'

Trompete 8'

Geigenprincipal 8'

Lieblich Gedeckt 8'

Aeoline 8'

Vox coelestis 8'

Fugura 4'

Traversflöte 4'

Quinte 22/3'

Nachthorn 2'

Mixtur 11/3'

Klarinette 8'

Violonbass 16'

Subbass 16'

Octavbass 8'

Cellobass 8'

Quintbass 51/3'

Posaune 16'




Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Katholische Kirchengemeinde St. Georg Wasserburg am Bodensee - Juni 2014