Waldkirchen, Erlöserkirche

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Ertlbrunn 2 / Ecke Jandelsbrunner Straße, 94065 Waldkirchen (Bayer. Wald)
Gebäude: Evangelisch-lutherische Erlöserkirche (erb. 1954/55)

Orgelbeschreibung

Waldkirchen (Niederbayern), Erlöserkirche, Innenraum.JPG
Waldkirchen (Niederbayern), Erlöserkirche, Prospekt.JPG
Waldkirchen (Niederbayern), Erlöserkirche, Spieltisch.JPG
Waldkirchen (Niederbayern), Erlöserkirche, Register.JPG
Orgelbauer: Albert Miklós (Győr, Ungarn)
Baujahr: 1994
Geschichte der Orgel: Das Instrument wurde 2016 aus ungarischem Privatbesitz gekauft, die bisherige Kleinorgel (Baujahr 1975, I+P/5) wurde nach Italien verkauft.
Gehäuse: Notenhalter aus Holz und die anderen Verzierungen sind die Arbeiten von Bildhauer Gyula Balikó (Universität für Bildkunst)
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 7
Manuale: 2; C - a3
Pedal: C - f1
Spielhilfen, Koppeln: 3 Normal-Koppeln (als Einhaktritte)



Disposition

I. Manual II. Manual Pedal
Bourdon 8'

Principal 4'

Waldflöte 2'

Holzgedackt  8'

Rohrflöte  4'

Larigot  11/3'

Gedacktbass 16'


Bibliographie

Weblinks: Homepage der Kirchgemeinde

Homepage des Orgelbauers

Orgelbeschreibung eines identischen Instrumentes

Beschreibung auf orgbase.nl

orgel-verzeichnis.de