Vaterstetten/Baldham, Petrikirche: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (+Bilder)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Orgelbeschreibung
 
{{Orgelbeschreibung
 
|BILD 1= Baldham, Petrikirche.jpg        |BILD 1-Text= Maier-Orgel in Baldham
 
|BILD 1= Baldham, Petrikirche.jpg        |BILD 1-Text= Maier-Orgel in Baldham
|BILD 2=         |BILD 2-Text=
+
|BILD 2= Vaterstetten-Baldham, Petrikirche (2).jpg      |BILD 2-Text=
|BILD 3=         |BILD 3-Text=
+
|BILD 3= Vaterstetten-Baldham, Petrikirche (3).jpg    |BILD 3-Text= Hauptspieltisch im Chorraum (fahrbar)
|BILD 4=         |BILD 4-Text=
+
|BILD 4= Vaterstetten-Baldham, Petrikirche (4).jpg    |BILD 4-Text= Positivspieltisch auf der Empore
 
|ORT            = 85598 Baldham, Oberbayern, Bayern, Deutschland       
 
|ORT            = 85598 Baldham, Oberbayern, Bayern, Deutschland       
 
|GEBÄUDE        = Evangelisch-Lutherische Petrikirche
 
|GEBÄUDE        = Evangelisch-Lutherische Petrikirche

Aktuelle Version vom 13. Juli 2019, 16:58 Uhr


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 85598 Baldham, Oberbayern, Bayern, Deutschland
Gebäude: Evangelisch-Lutherische Petrikirche

Orgelbeschreibung

Maier-Orgel in Baldham
Vaterstetten-Baldham, Petrikirche (2).jpg
Hauptspieltisch im Chorraum (fahrbar)
Positivspieltisch auf der Empore
Orgelbauer: Josef Maier Orgelbau; Opus: 79
Baujahr: 2017
Geschichte der Orgel: Die Einweihung der Orgel war am 21. Mai 2017
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: elektrisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 14
Manuale: 2 C-f3
Pedal: 1 C-d1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, Setzeranlage



Disposition

I Hauptwerk II Positiv Pedal
Principal 8'

Bordun 8'

Octave 4'

Rohrflöte 4'

Quinte 22/3'

Superoctave 2'

Mixtur 4f 11/3'

Cromorne 8'

Holzgedeckt 8'

Flöte 4'

Doublette 2'

Sesquialtera 2f

Subbass 16'

Octavbass 8'


* Bemerkung: Der Spieltisch steht unten im Kirchenraum. Das Positiv lässt sich darüberhinaus zusätzlich von der Empore aus mechanisch bedienen.


Nenninger-Orgel 1959-2017

Orgelbeschreibung

Ehemalige Nenninger-Orgel
Baldham, Petrikirche (3).jpg
Orgelbauer: Guido Nenninger Orgelbau
Baujahr: 1959
Geschichte der Orgel: Die Orgel wurde 2017 durch die heutige Maier-Orgel ersetzt. Ihren letzten Gottesdienst spielte sie am Faschingsdienstag 2017, danach wurde sie abgebaut und die Pfeifen versteigert.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 15
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P



Disposition

I Hauptwerk II Schwellpositiv Pedal
Gedackt 8'

Violflöte 8'

Prinzipal 4'

Prinzipal 2'

Quint 11/3'

Singend Gedackt 8'

Rohrflöte 4'

Waldflöte 2'

Prinzipal 1'

Sesquialtera 2f

Mixtur 4f 11/3'

Krummhornregal 8'

Subbaß 16'

Pommer 8'

Choralbaß 4'




Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Webseite der Orgelbaufirma Maier - Mai 2017
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde