Valley, Altes Schloß (Siebert-Orgel)

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 83626 Valley, Oberbayern, Bayern, Deutschland
Gebäude: Altes Schloß (Orgelzentrum Valley)
Weitere Orgeln: Zollingerhalle: Steinmeyer-Orgel, Röver-Orgel, Bayr-Orgel, Eule-Orgel, Führer-Orgel, Deininger & Renner-Orgel

Altes Schloß: Moser-Orgel, Steinmeyer-Orgel (Opus 54), Steinmeyer-Orgel (Opus 3), Koulen-Orgel, Siebert-Orgel, Bohl-Orgel, Barockpositiv aus Walpersdorf, Steinmeyer-Positiv, Nenninger-Orgel, Prozessionsorgel, Portativ

Kellerhalle: Oskalyd-Orgel

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Dr. Ing. Karl Siebert
Baujahr: 1931
Geschichte der Orgel: Die Orgel wurde von Dr. Karl Siebert nach den Plänen von Hans Henny Jahnn erbaut und stand bis zu dessen Tod im Jahr 1948 in seinem Privathaus in Flensburg. Zwischen 1948 und 1964 stand die Hausorgel in Lübeck bei dem Organisten Walter Kraft. 1964 wurde das Instrument dann durch die Firma Klais nach Niederbachem (Nordrhein-Westfalen) umgesetzt, wo sie im Privathaus von Hans Victor und Karin Böttcher (geb. Siebert und Tochter des Erbauers Dr. Karl Siebert) Aufstellung fand. 2012 wurde das Instrument dem Orgelzentrum Valley übergeben und nach umfassender Restaurierung 2015 in der Oberen Diele des Alten Schloss Valley wiederaufgestellt.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 12
Manuale: 2 C-f3
Pedal: 1 C-f1



Disposition

I Manual II Manual Pedal
Quintade 8'

Prinzipal 4'

Oktave 2'

Krummhorn 8'

Gedackt 8'

Rohrflöte 4'

Terz 13/5'

Quinte 11/3'

Sifflöte 1'

Bauernflöte 22/3'

Nachthorn 2'

Rankett 16'



Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Webseite des Orgelzentrums Valley