Uslar, St. Johannis

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 37170 Uslar, Niedersachsen, Deutschland
Gebäude: Evangelisch-Lutherische Stadtkirche St. Johannis

Orgelbeschreibung

Euler-Orgel der Johanniskirche Uslar
Uslar, Johanniskirche (2).jpg
Spieltisch
Orgelbauer: Balthasar Conrad Euler
Baujahr: 1845
Umbauten: 1960er Jahre Neobarockisierung; 2013 Einbau einer historischen englischen Unda maris 8' ins Oberwerk anstelle einer neobarocken Zimbel durch Burkhard Klimke
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 26
Manuale: 2 C-f3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, Tremulant



Disposition

I Hauptwerk II Oberwerk Pedal
Bordun 16'

Principal 8'

Rohrflöte 8'

Octave 4'

Gemshorn 4'

Nasat 22/3'

Sifflöte 2'

Terz 13/5'

Mixtur 4-5

Trompete 8'

Gedackt 8'

Viola da Gamba 8'

Unda Maris 8' (ab G)

Principal 4'

Rohrflöte 4'

Octave 2'

Quinte 11/3'

Krummhorn 8'

Subbass 16'

Principal 8'

Violon 8'

Octave 4'

Mixtur 4f

Posaune 16'

Trompete 8'

Clarine 4'



Bibliographie

Anmerkungen: Sichtung durch Patrick Gläser - 2015
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde