Sylt/Morsum, St. Martin

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Morsum, Schleswig-Holstein, Deutschland
Gebäude: Evangelisch-Lutherische Kirche St. Martin

Orgelbeschreibung

Kemper-Neuthor-Orgel in Morsum
Orgelbauer: Emanuel Kemper & Sohn
Baujahr: 1965
Geschichte der Orgel: Die Orgel wurde ursprünglich 1965 durch Emanuel Kemper & Sohn mit 12 Registern erbaut und 1984 durch Rudolf Neuthor auf 22 Register erweitert.
Umbauten: 1973 Neuintonation durch Eberhard Tolle; 1984 Erweiterung um 10 Register durch Rudolf Neuthor
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 22
Manuale: 1 C-g3
Pedal: 1 C-f3
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P



Disposition

I Hauptwerk II Rückpositiv Pedal
Prinzipal 8'

Rohrflöte 8'

Oktave 4'

Spitzgedeckt 4'

Nasat 22/3'

Oktave 2'

Blockflöte 2'

Mixtur 3-4f

Trompete 8'

Tremulant

Holzgedeckt 8'

Praestant 4'

Rohrflöte 4'

Prinzipal 2'

Quinte 11/3'

Sesquialtera 1-2f

Scharff 3-4f

Krummhorn 8'

Tremulant

Subbaß 16'

Prinzipal 8'

Gedecktbaß 8'

Choralbaß 4'

Fagott 16'



Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Webseite der Kirchengemeinde Morsum - Dezember 2014
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde