Sulzbach (Saar)/Altenwald, Herz Jesu

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 66280 Altenwald, Saarland, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche Herz Jesu

Orgelbeschreibung

Kämmerer-Orgel in Sulzbach-Altenwald
Altenwald, Herz Jesu (2).jpg
Altenwald, Herz Jesu (3).jpeg
Spieltisch
Orgelbauer: Franz Kämmerer
Baujahr: 1924
Umbauten: 1965 fand eine Neobarockisierung (vermutlich durch Lothar Hintz) statt.
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: pneumatisch
Registertraktur: pneumatisch
Registeranzahl: 24 (26)
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, II/I (Super), II/II (Super), I/P, I/P (Super), II/P, Forte, Tutti, Automatische Pedalkombination, Crescendotritt (1965 entfernt)



Disposition seit 1965

I Hauptwerk II Schwellwerk Pedal
Principal 8'

Soloflöte 8'

Gedackt 8'

Octave 4'

Gemshorn 4'

Schweizerpfeife 2'

Sesquialter 2f

Mixtur 3-4f 11/3'

Trompete 8'

Gedackt 16'

Gedackt 8'

Quintade 8'

Principal 4'

Rohrtraversflöte 4'

Nasard 22/3'

Octave 2'

Quinte 11/3'

Scharff 4f 1'

Glöcklein 2f 1' + 1/3'

Dulcian 8'

Violon 16'

Subbass 16'

Zartbass 16' [1]

Octavbass 8'

Choralbass 4' [2]

Posaune 16'


Anmerkung:

  1. Transmission aus dem Schwellwerk (II), Gedackt 16'
  2. Transmission aus dem Schwellwerk (II), Principal 4'



Disposition 1924-1965

I Hauptwerk II Schwellwerk Pedal
Principal 8'

Soloflöte 8'

Viola di Gamba 8'

Dolce 8'

Gedackt 8'

Octav 4'

Gemshorn 4'

Mixtur 4f 2'

Trompete 8'

Stillgedeckt 16'

Hornprincipal 8'

Jubalflöte 8'

Salicional 8'

Aeoline 8'

Vox coelestis 8'

Bourdon 8'

Fugara 4'

Rohrgedeckt 4'

Piccolo 2'

Sesuqialter 2f

Violon 16'

Subbass 16'

Zartbass 16' [1]

Octav 8'

Gedecktbass 8' [2]

Posaune 16'


Anmerkung:

  1. Transmission aus dem Schwellwerk (II), Gedackt 16'
  2. Transmission aus dem Schwellwerk (II), Bourdon 8'





Bibliographie

Anmerkungen: Eigene Sichtung - Juni 2019
Literatur: Bernhard H. Bonkhoff: Historische Orgeln im Saarland. Regensburg: Schnell & Steiner, 2015, S. 210