Sulzbach (Saar), Allerheiligen

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 66280 Sulzbach, Saarland, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche Allerheiligen

Orgelbeschreibung

Mayer-Orgel der Katholischen Kirche Sulzbach (Saar)
Sulzbach (Saar), (Mayer-Orgel2).jpg
Sulzbach (Saar), Allerheiligen (1).jpg
Neuer Spieltisch
Orgelbauer: Hugo Mayer Orgelbau
Baujahr: 1958
Umbauten: ~ 1990er Jahre: Einbau eines neuen Spieltisches durch die Firma Mayer
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: elektropneumatisch
Registertraktur: elektropneumatisch
Registeranzahl: 43 (44)
Manuale: 3 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, III/I, III/II, I/P, II/P, III/P, 64 Setzerkombinationen



Registertableau
Oberwerk (II)
Blick ins Untergehäuse


Disposition

I Hauptwerk II Oberwerk III Schwellwerk Pedal
Bourdon 16'

Prinzipal 8'

Gemshorn 8'

Holzflöte 8'

Oktav 4'

Rohrflöte 4'

Quinte 22/3'

Schwegel 2'

Mixtur 5f 2'

Bombarde 16'

Trompete 8'

Gedackt 8'

Quintatön 8'

Prästant 4'

Blockflöte 4'

Prinzipal 2'

Terzian 2f

Scharff 4f

Krummhorn 8'

Regal 4'

Tremulant

Gedackt 16'

Prinzipal 8'

Rohrflöte 8'

Salicional 8'

Prinzipal 4'

Nachthorn 4'

Spitzflöte 4'

Waldflöte 2'

Sifflöte 1'

Sesquialter 2f

Cymbel 4f

Dulzean 16'

Schalmey 8'

Klairon 4'

Tremulant

Prinzipal 16'

Subbass 16'

Gedacktbass 16' [1]

Oktavbass 8'

Gedacktbass 8'

Choralbass 4'

Bauernflöte 2'

Hintersatz 4f

Posaune 16'

Trompete 8'


Anmerkung:

  1. Transmission aus dem Schwellwerk (III)




Bibliographie

Anmerkungen: Sichtung durch Matthias Bruckmann - April 2019