Straubing, Karmelitenkirche Heilig Geist

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 94315 Straubing, Niederbayern, Bayern, Deutschland
Gebäude: Katholische Klosterkirche der Karmeliten, Heilig Geist

Orgelbeschreibung

Sandtner-Orgel der Karmelitenkirche Straubing
Straubing, Karmelitenkirche (3).jpg
Spieltisch
Straubing, Karmelitenkirche (4).jpg
Orgelbauer: Hubert Sandtner Orgelbau; Opus: 209
Baujahr: 1993
Gehäuse: Das Hauptwerk befindet sich im historischen Gehäuse von 1702, erbaut von J.S. Wild
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 39
Manuale: 2 C-a3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, 64 Setzerkombinationen




Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk Pedal
Bourdon 16'

Principal 8'

Copel 8'

Gamba 8'

Voce umana 8'

Octave 4'

Blockflöte 4'

Quinte 22/3'

Superoctave 2'

Waldflöte 2'

Mixtur 4f 11/3'

Cimbel 3f 2/3'

Cornet 5f 8'

Trompete 8'

Vox humana 8'

Tremulant

Principal 8'

Rohrflöte 8'

Salicional 8'

Vox coelestis 8'

Octave 4'

Querflöte 4'

Nasard 22/3'

Hohlflöte 2'

Terz 13/5'

Quinte 11/3'

Mixtur 5f 2'

Fagott 16'

Trompette harmonique 8'

Oboe 8'

Tremulant

Principal 16'

Subbaß 16'

Quinte 102/3'

Octavbaß 8'

Baßflöte 8'

Choralbaß 4'

Mixtur 3f 22/3'

Posaune 16'

Trompete 8'

Schalmey 4'





Bibliographie

Weblinks: Webseite des Karmelitenklosters

Die Sandtner-Orgel auf der Webseite des Kirchenmusikers