Straßburg, Münster (Hauptorgel)

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Straßburg, Alsace (Elsass), Frankreich
Gebäude: Münster Notre Dame
Weitere Orgeln: Hauptorgel; Chororgel

Orgelbeschreibung

Straßburg, Münster Notre Dame Hauptorgel.JPG
Orgelbauer: Alfred Kern (Unter Verwendung der meisten Pfeifen)
Baujahr: 1981
Geschichte der Orgel: Ursprünglich beherbergte das gotische Gehäuse eine Orgel von Andreas Silbermann die aber 1897 durch Heinrich Koulen komplett nach romantischem Stil umgebaut wurde. Dieses Zwischenergebnis wurde mit der zeit unbefriedigend und so errichtete Alfred Kern 1981 die heutige Orgel.
Gehäuse: Historisches Gotisches Gehäuse von 1385
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 47
Manuale: C-g3
Pedal: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: I/II, III/II, I/P, II/P, III/P



Disposition

I Positif de Dos II Grand Orgue III Récit Pédale
Montre 8'

Bourdon 8'

Prestant 4'

Flûte à cheminée 4'

Nazard 22/3'

Doublette 2'

Tierce 13/5'

Larigot 11/3'

Fourniture III 11/3'

Cymbale III 2/3'

Trompette 8'

Cromorne 8'

Clairon 4'

Tremblant

Bourdon 16'

Montre 8'

Bourdon 8'

Prestant 4'

Nazard 22/3'

Doublette 2'

Tierce 13/5'

Cornet V 8'

Grande Fourniture II

Petite Fourniture IV

Cymbale III 2/3'

Trompette 1 8'

Trompette 2 8'

Voix humaine 8'

Clairon 4'

Salicional 8'

Bourdon 8'

Prestant 4'

Doublette 2'

Sifflet 1'

Cymbale III 2/3'

Cornet III 22/3'

Trompette 8'

Voix humaine 8'

Hautbois 4'

Tremblant

Montre 16'

Soubasse 16'

Quinte 102/3'

Flûte 8'

Flûte 4'

Contre-Basson 32'

Bombarde 16'

Trompette 8'

Clairon 4'



Bibliographie

Weblinks: Webseite der Kathedrale