Starnberg/Söcking, St. Ulrich

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 82319 Söcking, Oberbayern, Bayern, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche St. Ulrich

Orgelbeschreibung

Zeilhuber-Orgel in St. Ulrich Söcking
Orgelbauer: Josef Zeilhuber Orgelbau
Baujahr: 1962
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: elektropneumatisch
Registertraktur: elektropneumatisch
Registeranzahl: 30 (31)
Manuale: 3 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, III/I, III/II, I/P, II/P, III/P, 2 freie Kombinationen, 2 freie Pedalkombinationen, Tutti, Crescendowalze, Zungengeneralabsteller, Zungeneinzelabsteller



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk III Oberwerk Pedal
Grossgedeckt 16'

Prinzipal 8'

Spitzflöte 8'

Oktave 4'

Pommer 4'

Sifflöte 2'

Mixtur 4f 11/3'

Trompete 8'

Geigenprinzipal 8'

Gedeckt 8'

Prästant 4'

Rohrflöte 4'

Prinzipal 2'

Quinte 11/3'

Scharf 3f 1'

Rohrschalmei 8'

Clarine 4'

Tremolo

Quintade 8'

Italienisch Prinzipal 4'

Waldflöte 2'

Oktävlein 1'

Zimbel 3f 2/3'

Krummhorn 8'

Tremolo

Prinzipalbass 16'

Subbass 16'

Zartbass 16' [1]

Oktavbass 8'

Gedacktbass 8'

Choralflöte 4'

Pedalmixtur 4f 22/3'

Posaune 16'


Anmerkung:

  1. Windabschwächung aus dem Subbass 16'




Bibliographie

Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde