St. Wendel/Niederkirchen, Margarethenkirche

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 66606 Niederkirchen im Ostertal, Saarland, Deutschland
Gebäude: Evangelische Margarethenkirche

Orgelbeschreibung

Koenig-Orgel in Niederkirchen im Ostertal
Spieltisch
Orgelbauer: Yves Koenig unter Verwendung des Pfeifenwerks der Walcker- bzw. Mayer-Orgel
Baujahr: 2008
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 16 (19)
Manuale: 2 C-f3
Pedal: 1 C-d1
Spielhilfen, Koppeln: Wechselbare Manualkoppel (Entweder II/I oder I/II), I/P, II/P



Disposition

I Hauptwerk II Positiv Pedal
Principal 8'

Rohrgedackt 8'

Octave 4'

Koppelflöte 4'

Octave 2'

Cornet III 22/3' (ab g)

Mixtur IV 1'

Gedackt 8'

Salicional 8'

Flöte 4'

Quint 3'

Flageolet 2'

Trompete 8'

Subbaß 16'

Octavbaß 8'

Gedackt 8' [1]

Octave 4' [2]

Posaune 16'

Trompete 8' [3]



Anmerkungen:

  1. Extension aus dem Subbass 16'
  2. Extension aus dem Octavbaß 8'
  3. Extension Posaune 16'




Die Orgel von 1897-2008

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: E.F. Walcker & Cie.
Baujahr: 1897
Geschichte der Orgel: Die Orgel wurde 2008 durch die neue Koenig-Orgel ersetzt wobei ein Großteil der Pfeifen wiederverwendet wurde.
Umbauten: 1955 Extreme Umgestaltung der Disposition und des Prospekts im Sinne des Neobarock durch Hugo Mayer; 1985 Geringe Dispositionsänderung durch Mayer
Gehäuse: von 1897-1955 Neugotisches Gehäuse aus Föhrenholz; ab 1955 Freipfeifenprospekt
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: pneumatisch
Registertraktur: pneumatisch
Registeranzahl: 12 (Vormals 11)
Manuale: 2 C-f3
Pedal: 1 C-d1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, Tutti



Disposition 1985-2008

I Hauptwerk II Positiv Pedal
Rohrflöte 8'

Prinzipal 4'

Kleingedackt 4'

Waldflöte 2'

Mixtur V 11/3'

Trompete 8'

Gedackt 8'

Koppelflöte 4'

Prinzipal 2'

Sesquialter II 22/3'

Subbaß 16'

Oktavbaß 8'


Disposition 1955-1985

I Hauptwerk II Positiv Pedal
Rohrflöte 8'

Prinzipal 4'

Kleingedackt 4'

Waldflöte 2'

Sesquialter II 22/3'

Mixtur V 11/3'

Gedackt 8'

Koppelflöte 4'

Prinzipal 2'

Cymbel III 1/2'

Subbaß 16'

Oktavbaß 8'


Disposition 1897-1955

I Hauptwerk II Manual Pedal
Bordun 16'

Principal 8'

Konzertflöte 8'

Dolce 8'

Praestant 4'

Cornett-Mixtur III 22/3'

Gedackt 8'

Viola di Gamba 8'

Rohrflöte 4'

Subbaß 16'

Octavbaß 8'





Bibliographie

Anmerkungen: Eigene Sichtung - Juni 2013