St. Ottilien, Klosterkirche Herz-Jesu (Chororgel)

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: St. Ottilien, Oberbayern, Bayern, Deutschland
Gebäude: Klosterkirche Herz-Jesu
Weitere Orgeln: Hauptorgel, Chororgel

Orgelbeschreibung

Chororgel der Abteikirche St. Ottilien.
Hauptwerk und Pedal auf der Ostempore des Querhauses . Das Schwellwerk befindet sich in einem identischen Gehäuse gegenüber auf der Westseite des Querhauses
Orgelbauer: Hubert Sandtner Orgelbau
Baujahr: 1994
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: elektrisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 17
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, Setzeranlage



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk Pedal
Principal 8'

Copel 8'

Octave 4'

Flageolet 2'

Mixtur 3f 2'

Rohrflöte 8'

Salicional 8'

Voix céleste 8'

Spitzflöte 4'

Doublette 2'

Terz 13/5'

Larigot 11/3'

Hautbois 8'

Tremulant

Subbaß 16'

Octavbaß 8'

Gedecktbaß 8'

Choralbaß 4'



Bibliographie

Weblinks: Webseite der Erzabtei