St. Ingbert/Rohrbach, Christuskirche (Hauptorgel)

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Rohrbach, Saarland, Deutschland
Gebäude: Evangelische Christuskirche

Orgelbeschreibung

Hintz-Strothmann-Ohlert-Orgel in Rohrbach
Orgelbauer: Lothar Hintz (Heusweiler)
Baujahr: 1954
Umbauten: 1976 Umbau durch Strothmann (Saarbrücken); 2001/2006 Umbau durch Peter Ohlert (Kirkel)
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 15
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: I/II, I/P, II/P



Disposition

I Rückpositiv II Hauptwerk Pedal
Gedackt 8'

Prinzipal 4'

Koppelflöte 4'

Waldflöte 2'

Quinte 11/3'

Scharff III 1'

Tremulant

Prinzipal 8'

Rohrgedackt 8'

Oktave 4'

Spitzquinte 22/3'

Superoktave 2'

Mixtur IV 11/3'

Tremulant

Subbaß 16'

Oktavbaß 8'

Trompete 8'



Disposition 1954-1976

I Rückpositiv II Hauptwerk Pedal
Gedackt 8'

Prinzipal 4'

Kleingedackt 4'

Waldflöte 2'

Quinte 11/3'

Scharff IV

Tremulant

Praestant 8'

Rohrgedackt 8'

Koppelflöte 4'

Oktave 2'

Sesquialter II

Mixtur IV-VI

Tremulant

Subbaß 16'

Oktavbaß 8'

Oktave 4'



Bibliographie

Weblinks: Über die Protestantische Christuskirche Rohrbach