Spital am Semmering, Maria Himmelfahrt

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Spital am Semmering, Steiermark, Österreich
Gebäude: röm.-kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Karl Reinisch, Steinach am Brenner, op. 150
Baujahr: 1929
Stimmtonhöhe: gleichstufig
Temperatur (Stimmung): 435 Hz bei 15° C, 89 mm WS
Windladen: Taschenladen (Wechselwindsystem)
Spieltraktur: pneumatisch
Registertraktur: pneumatisch
Registeranzahl: 13 (12)
Manuale: 2, C-f3
Pedal: C-d'
Spielhilfen, Koppeln: Pedk. I, Pedk. II, Manualk. II-I, Hochoktavk. II-I, Hochoktavk. I, Tiefoktavk. II-I;

feste Kominationen: P, MF F, T; Automat. Pedalumschaltung ab;



Disposition

I. Manual II. Manual Pedal
Principal 8'

Tibia 8'

Gamba 8'

Salicional 8'

Octav 4'

Cornett-Mixtur 4fach 2'

Liebl. Gedeckt 8'

Aeoline 8'

Vox coelestis 8'

Konzertflöte 4'

Violonbass 16'

Subbass 16'

Cello 8' [1]



Bibliographie

Anmerkungen: Die Hochoktavkoppeln sind in beiden Manualen ausgebaut.

restauriert und instandgesetzt 2014: Franz Windtner

  1. Transmission aus Gamba 8' (I)