Schriesheim, Stadtkirche

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 69198 Schriesheim, Baden-Württemberg, Deutschland
Gebäude: Evangelische Stadtkirche

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Orgelbau Jäger & Brommer
Baujahr: 2015
Geschichte der Orgel: Beim Neubau der Orgel wurden viele Teile, sogar das gesamte Hauptwerk der Weigle-Orgel wiederverwendet.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 30 (31)
Manuale: C-g3
Pedal: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln:

Normalkoppeln: II/I, I/P, II/P

Suboktavkoppeln: II/I, II/II

Superoktavkoppeln: II/I, II/II


Spielhilfen: Setzeranlage, Crescendowalze



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk Pedal
Pommer 16'

Prinzipal 8'

Rohrgedeckt 8'

Oktave 4'

Hohlflöte 4'

Superoktave 2'

Mixtur 5f 11/3'

Kornett 2-5f

Trompete 8'

Traversflöte 8'

Bordun 8'

Salizional 8'

Schwebung 8'

Prinzipal 4'

Rohrflöte 4'

Nasat 22/3'

Schwegel 2'

Terz 13/5'

Spitzquinte 11/3'

Mixtur 3f 11/3'

Oboe 8'

Krummhorn 8'

Tremulant

Kontrabass 32' (akustisch)

Prinzipalbass 16'

Subbass 16'

Oktavbass 8'

Salicetbass 8'

Oktave 4'

Hintersatz 4f 22/3'

Posaune 16'

Trompetbass 8'


Weigle-Orgel 1977-2013

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Weigle Orgelbau
Baujahr: 1977
Geschichte der Orgel: Die Orgel wurde 2013-15 durch die heutige Jäger-&-Brommer-Orgel ersetzt, wobei das Hauptwerk, sowie viele Pfeifen wiederverwendet wurden.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 27
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, 1 freie Kombination, Tutti, Crescendowalze, Zungeneinzelabsteller



Disposition

I Hauptwerk II Schwellpositiv Pedal
Gedacktpommer 16'

Prinzipal 8'

Rohrgedackt 8'

Oktave 4'

Flöte 4'

Superoktave 2'

Mixtur 4f 11/3'

Cornett 5f 8'

Trompete 8'

Bordun 8'

Salicional 8'

Prinzipal 4'

Rohrflöte 4'

Nasat 22/3'

Schwiegel 2'

Terz 13/5'

Spitzquinte 11/3'

Sifflöte 1'

Zimbel 3f 1/2'

Cromorne 8'

Tremulant

Prinzipalbass 16'

Subbass 16'

Oktavbass 8'

Salicetbass 8'

Choralbass 4'

Hintersatz 4f 22/3'

Posaune 16'



Bibliographie

Literatur: Orgelführer Rhein-Neckar-Kreis, Eigenverlag Rhein-Neckar-Kreis 2001
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde

Die Orgel auf der Webseite der Firma Jäger & Brommer