Rüdesheim, St. Jakobus

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Kirchstraße 3, 65385 Rüdesheim am Rhein
Gebäude: Kath. Pfarrkirche St. Jakobus

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Eduard Wagenbach, Limburg, Gebr. Oberlinger, Windesheim
Baujahr: 1964 mit III/40
Umbauten: 1975 Änderungen der Disposition durch Grundmann, Betheln

1996 technischer Neubau durch Oberlinger, Zubau einer Chamade als Auxiliaire, Austausch der Taschenladen von Kemper/Wagenbach gegen Schleifladen unter Beibehaltung der elektrischen Traktur

Windladen: Schleifladen, Einzelventillade für Chamade 8'
Spieltraktur: elektrisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 44
Manuale: 3 C-g3
Pedal: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: Normalkoppeln, Tutti, Crescendwowalze mit Abstellern, Koppel Chamade an jedes Werk einzeln, Setzeranlage mit 8x8x4 Kombinationen



Disposition

I. Rückpositiv II. Hauptwerk III. Schwellwerk Pedal
Gedackt 8'

Rohrflöte 4'

Prinzipal 2'

Quinte 1 1/3'

Sesquialter 2f 2 2/3'

Scharf 4f 1'

-Tremulant-


Chamade 8'

Rohrpommer 16'

Prinzipal 8'

Spitzgambe 8'

Holzflöte 8'

Oktave 4'

Gemshorn 4'

Quinte 2 2/3'

Superoktave 2'

Cornett 5f 8'

Mixtur 5f 2'

Trompete 16'

Trompete 8'

Clairon 4'

Bourdon 8'

Weidenpfeife 8'

Vox coelestis 8' ab c1

Italienisch Prinzipal 4'

Blockflöte 4'

Nasat 2 2/3'

Schwiegel 2'

Terz 1 3/5'

Oktävlein 1'

Mixtur 4f 1 1/3'

Basson 16'

Oboe 8'

Trompete 8'

-Tremulant-

Prinzipal 16'

Untersatz 16'

Quintbaß 10 2/3'

Oktave 8'

Gedecktbaß 8'

Choralbaß 4'

Rohrflöte 4'

Mixtur 3f 2 2/3'

Posaune 16'

Pedaltrompete 8'

Kopftrompete 4'



Bibliographie