Prüm/Niederprüm, St. Gordian und Epimachus

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Niederprüm, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche (ehemalige Klosterkirche) St. Gordian und Epimachus

Orgelbeschreibung

Orgel in Niederprüm
Spieltisch
Orgelbauer: Weimbs Orgelbau
Baujahr: ~ 1920er Jahre
Umbauten: Zu einem späteren Zeitpunkt wurde im I Manual eine Octave 2' anstelle eines anderen Registers eingebaut.
Windladen: Membranlade
Spieltraktur: pneumatisch
Registertraktur: pneumatisch
Registeranzahl: 6
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-d1
Spielhilfen, Koppeln: I/I (Super), II/I, I/P, II/P, Fortissimo



Disposition

I Hauptwerk II Manual Pedal
Principal 8'

Flöte 4'

Octave 2'

Gedackt 8'

Salicional 8'

Subbass 16'



Bibliographie

Anmerkungen: Sichtung durch Matthias Bruckmann - Mai 2015