Ponitz, Dorfkirche

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Gößnitzer Str. 5 / Pfarrberg, 04639 Ponitz bei Gößnitz
Gebäude: Evangelisch-Lutherische Dorfkirche, seit 1998 Friedenskirche (erbaut 1732-34)

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Gottfried Silbermann (Freiberg/Sachsen)
Baujahr: 1736/37
Geschichte der Orgel: Das Instrument ist in allen wesentlichen Teilen original erhalten.
Umbauten: 1782 Einbau eines Glockenspiels durch Johann Wolfgang Müller (Kraftsdorf) nach dem Vorbild der Altenburger Schloß-Orgel

1828 Reparatur und Umstimmung in gleichschwebende Temperatur durch Friedrich Wilhelm Trampeli (Adorf)

1884 Einbau einer mechanischen Pedalkoppel anstelle des Bassventils durch Richard Kreutzbach (Borna)

1936 und 1984-85 Restaurierungen durch H. Eule (Bautzen)

Stimmtonhöhe: Chorton, gegenwärtig a1 = 463 Hz
Temperatur (Stimmung): gegenwärtig gleichstufig
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 27
Manuale: 2, C D - c3
Pedal: C D - c1
Spielhilfen, Koppeln: Manualschiebekoppel, Pedalkoppel I (1884), Balgglocke (Calcant), Tremulant zum ganzen Werke



Disposition

I Hauptwerk II Oberwerk Pedal
Bordun 16'

Principal 8'

Viol di Gamba 8'

Rohr-Flöthe 8'

Octava 4'

Spitz-Flöthe 4'

Quinta 3'

Octava 2'

Tertia 13/5'

Cornett 3f. (ab c1)

Mixtur 4f. 11/3'

 Principal 8'

Gedackt 8'

Quintadehn 8'

Octava 4'

Rohr-Flöthe 4'

Nassat 3'

Octava 2'

Gemßhorn 2'

Quinta 11/2'

Suffloeth 1'

Sesquialtera 2f. 4/5', ab c1 13/5'

Cymbeln 2 f. 1'

Vox humana 8'

Glockenspiel 4' (c1 – c3)

Schwebung

Principal-Bass 16'

Octav-Bass 8'

Posaunen-Bass 16'



Bibliographie

Discographie: Orgellandschaft Thüringen (Vol. 6): Felix Friedrich an der Silbermann-Orgel zu Ponitz (BACHHAUS Edition Vol. 6 / Ewald Schumacher, Nr. 200.026; 1992)

siehe: Homepage der Orgel siehe auf orgbase.nl

Literatur: siehe: Homepage der Orgel siehe auf orgbase.nl
Weblinks: Homepage der Orgel Homepage der Kirchgemeinde Homepage des Kirchenkreises Orgelbeschreibung Beschreibung und Foto auf orgbase.nl Orgelbeschreibung Orgelbeschreibung