Pommersfelden, St. Maria und Johannes

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 96178 Pommersfelden, Mühlweg 1, Oberfranken, Bayern, Deutschland
Gebäude: Evangelische Pfarrkirche St. Maria und Johannes

Orgelbeschreibung

Die Orgel
Orgelbauer: Orgelbau Hoffmann, Ostheim v. d. Rhön
Baujahr: 1986
Gehäuse: Rokokogehäuse von 1731 aus dem mainfränkischen Raum, eingebaut 1985
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 22 (24)
Manuale: 2 C-g3
Pedal: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: I/II, I/P, II/P als Tritte



Disposition

I Hauptwerk II Oberwerk Pedal
Prinzipal 8‘

Rohrflöte 8‘

Octave 4‘

Quinte 22/3

Blockflöte 2‘

Terz 13/5

Mixtur 11/3

Trompete 8‘

Tremulant

Gedackt 8‘

Spitzgamba 8‘

Koppelflöte 4‘

Octave 2‘

Sifflöte 11/3

Krummhorn 8‘

Zimbel 1/2

Glockenspiel

Tremulant

Subbass 16‘

Offenbass 8‘

Choralbass 4‘

Bassflöte 2‘


Nebenregister: Zimbelstern



Bibliographie

Literatur: Faltblatt Kirchenführer
Weblinks: Webinformationen der Kirchengemeinden