Pfullendorf, Christuskirche

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Pfullendorf, Baden-Württemberg, Deutschland
Gebäude: Evangelische Christuskirche

Orgelbeschreibung

Mönch-Orgel der Evangelischen Kirche Pfullendorf
Orgelbauer: Mönch Orgelbau
Baujahr: 1968
Umbauten: 1997 Norbert Wylezol: Der Terzchor der Cymbel 2/3' des Oberweks wird durch eine Quinte ersetzt sowie die Traktur des 2. Manuals erneuert

2012 Peter Kraul: durch wird das Quintatön 8' im Hauptwerk durch einen Prinzipal 8' ersetzt, sowie alle Grundstimmen nachintoniert

Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 15
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: 3 freie Kombinationen, Organo Pleno



Disposition

I Hauptwerk II Oberwerk Pedal
Prinzipal 8'

Holzflöte 8'

Prästant 4'

Koppelflöte 4'

Sesquialtera 2f (ab f)

Waldflöte 2'

Mixtur 4f 11/3'

Gedackt 8'

Rohrflöte 4'

Prinzipal 2'

Spitzquinte 11/3'

Cymbel 2/3'

Subbass 16'

Offenbass 8'

Choralbass 2f 4'+2'




Bibliographie

Weblinks: Die Orgel auf der Webseite der Bezirkskantorei

Webseite der Kirchen in Pfullendorf