Pfeffenhausen/Rainertshausen, St. Erhard

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 84076 Pfeffenhausen/Rainertshausen, Bayern, Deutschland
Gebäude: röm.-kath. Pfarrkirche St. Erhard

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Michael Weise, Plattling
Baujahr: 1922
Gehäuse: Johann Peter Plersch, aus 1765
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: pneumatisch
Registertraktur: pneumatisch
Registeranzahl: 15
Manuale: 2, C-g3
Pedal: C-d'
Spielhilfen, Koppeln: II/I, II/P, I/P, Sub II/I



Disposition

I. Manual II. Manual Pedal
Principal 8′

Quintade 8′

Flûte harmonique 8′

Octav 4′

Nachthorn 2′

Mixtur IV 11/3

Salicional 8'

Gedackt 8′

Querflöte 4′

Oktävlein 2′

Sesquialtera II 22/3

Cimbel III

Subbaß 16′

Zartbaß 16′

Octavbaß 8′

Choralbaß 4′



Bibliographie