Oestrich-Winkel, St. Martin

Aus organindex
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Oestrich-Winkel, Hessen, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche St. Martin

Orgelbeschreibung

Förster-&-Nicolaus-Orgel der katholischen Kirche Oestrich-Winkel
Oestrich-Winkel, St. Martin (2).jpg
Spieltisch
Orgelbauer: Förster & Nicolaus (Lich)
Baujahr: 1981
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 26
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, 2 freie Kombinationen, 1 freie Pedalkombination, Organo Pleno, Tutti



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk Pedal
Gedackt Pommer 16'

Prinzipal 8'

Gedackt 8'

Oktave 4'

Spillflöte 4'

Quinte 22/3'

Gemshorn 2'

Mixtur IV-VI

Trompete 8'

Holzgedackt 8'

Salizional 8'

Prinzipal 4'

Rohrflöte 4'

Nasard 22/3'

Oktave 2'

Terz 13/5'

Sifflöte 1'

Scharff III-IV

Basson 16'

Hautbois 8'

Tremulant

Subbass 16'

Oktavbass 8'

Rohrgedackt 8'

Holzflöte 4'

Hintersatz IV

Posaune 16'




Bibliographie

Anmerkungen: Sichtung durch Matthias Bruckmann - März 2015
Weblinks: Webseite der Pfarreiengemeinschaft