Oberthal, St. Stephanus

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 66649 Oberthal, Saarland, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche St. Stephanus

Orgelbeschreibung

Haerpfer-Orgel in Oberthal
Oberthal, St. Stephan (7).jpg
Spieltisch
Orgelbauer: Haerpfer & Erman
Baujahr: 1950
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: elektropneumatisch
Registertraktur: elektropneumatisch
Registeranzahl: 32 (37)
Manuale: 3 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln:

Normalkoppeln: II/I, III/I, III/II, I/P, II/P, III/P

Suboktavkoppeln: I/II, I/III (sic!), III/II, III/III

Superoktavkoppeln: I/II, III/II, III/III

Spielhilfen: 2 freie Kombinationen, 2 freie Pedalkombinationen, Tutti, Crescendotritt, III Ab



Disposition

I Rückpositiv II Hauptwerk III Schwellwerk Pedal
Nachthorn 8'

Prinzipal 4'

Quinte 22/3'

Oktavin 2'

Terz 13/5'

Krummhorn 8'

Tremulant

Quintade 16'

Prinzipal 8'

Dulciana 8'

Gedeckt 8'

Prestant 4'

Spitzflöte 4'

Oktave 2'

Mixtur 3f

Trompete 8'

Geigenprinzipal 8'

Flöte harmonik 8'

Salicional 8'

Italienisch Prinzipal 4'

Querflöte 4'

Nasat 22/3'

Waldflöte 2'

Scharff IV-V

Fagott 16'

Fagott-Oboe 8'

Clairon 4'

Tremulant

Großbass 32' (Kollektivzug)

Prinzipalbass 16'

Subbass 16'

Zartbass 16' (Transm. I Quintade 16')

Quintbass 102/3'

Oktavbass 8'

Gedecktbass 8' (Ext. Subbass 16')

Choralbass 4'

Gedecktflöte 4' (Ext. Subbass 16')

Nachthorn 2' (Ext. Subbass 16')

Bombarde 16'




Bibliographie

Anmerkungen: Eigene Sichtung - April 2016
Weblinks: Webseite der Pfarreiengemeinschaft