Nonnweiler/Sitzerath, St. Nikolaus (Digitalorgel)

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 66620 Sitzerath, Saarland, Deutschland
Gebäude: Katholische Filialkirche St. Nikolaus
Weitere Orgeln: Digitalorgel, Walcker-Positiv

Orgelbeschreibung

Gesamtansicht Walcker-Orgel und elektronische Johannus-Orgel
Sitzerath, St. Nikolaus (20)neu.jpg
Sitzerath, St. Nikolaus (15)neu.jpg
Spieltisch der Digitalorgel
Orgelbauer: Johannus Digitalorgeln
Produktbezeichnung: Sweelinck 20
Baujahr: ~ 2000er Jahre
Geschichte der Orgel: Die Digitalorgel wurde mit ihren Boxen und Scheinprospekt um das bestehende Walcker-Positiv herumgebaut und dieses somit in die Optik integriert.
Registeranzahl: 46
Manuale: 2 C-c4
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, Setzeranlage, PP, P, MF, F, FF, Tutti, Zungenabsteller, Chorus, Intonation 2, Kathedralsound, Transposer, MIDI für jede Klaviatur



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk Pedal
Bordun 16'

Prinzipal 8'

Diapason 8'

Hohlflöte 8'

Flöte coelestis 8'

Gamba 8'

Oktave 4'

Offenflöte 4'

Quinte 22/3'

Blockflöte 2'

Mixtur VII

Kornett IV

Trompete 16'

Trompete 8'

Vox humana 8'

Tremulant

Quintatön 16'

Prinzipal 8'

Rohrflöte 8'

Viola di Gamba 8'

Vox coelestis 8'

Oktave 4'

Koppelflöte 4'

Salizional 4'

Quintflöte 22/3'

Oktave 2'

Waldflöte 2'

Nasat 11/3'

Oktave 1'

Sesquialtera II

Scharff III

Fagott 16'

Festival Trompete 8'

Oboe 8'

Dulzian 8'

Tremulant

Subbass 32'

Prinzipal 16'

Subbass 16'

Oktavbass 8'

Gedeckt 8'

Choralbass 4'

Bassflöte 4'

Nachthorn 2'

Rauschpfeife IV

Posaune 16'

Trompete 8'

Klarine 4'




Bibliographie

Anmerkungen: Eigene Sichtung - August 2014
Weblinks: Webseite der Pfarreiengemeinschaft