Niederaichbach/Oberaichbach, St. Peter und Paul

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 84100 Oberaichbach, Niederbayern, Bayern, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche St. Peter und Paul

Orgelbeschreibung

Vleugels-Orgel in Oberaichbach
Orgelbauer: Vleugels Orgelbau
Baujahr: 2007
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 14 (17)
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, Tremulant (gemeinsam für die beiden Manualwerke)



Disposition

I Hauptwerk II Nebenwerk Pedal
Principal 8' [1]

Copula 8'

Prästant 4'

Blockflöte 4'

Octave 2'

Quinte 11/3' [2]

Mixtur 3f 11/3'

Rohrflöte 8'

Salicional 8'

Vox coelestis 8'

Flöte 4'

Quinte 22/3'

Flageolett 2'

Terz 13/5'

Subbass 16'

Gedecktbass 8' [3]

Flötbass 4' [4]


Anmerkungen:

  1. Bis auf den Principal 8', welcher im Prospekt steht, ist die gesamte Orgel gemeinsam schwellbar.
  2. Vorabzug aus der Mixtur 3f 11/3'
  3. Extension aus dem Subbass 16'
  4. Extension aus dem Subbass 16'



Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Franz Schloder - Februar 2018
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde

Die Vleugels-Orgel auf der Webseite der Kirchenmusik im Bistum Regensburg