Neunkirchen (Saar), St. Pius

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 66538 Neunkirchen, Saarland, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche St. Pius

Orgelbeschreibung

Oehms-Orgel in St. Pius Neunkirchen
Neunkirchen, St. Pius (Oehms).jpg
Spieltisch
Orgelbauer: Rudolf Oehms
Baujahr: 1981
Geschichte der Orgel: Wegen der Schließung der Kirche Ende 2015 wurde die Orgel verkauft.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 20
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, 2 freie Kombinationen, Tutti, Zungenabsteller



Disposition

I Hauptwerk II Brustwerk
(schwellbar)
Pedal
Bourdon 16'

Principal 8'

Hohlpfeife 8'

Oktave 4'

Koppelflöte 4'

Flachflöte 2'

Mixtur 4f 11/3'

Cornett 3-5f

Trompete 8'

Tremulant

Gedackt 8'

Principal 4'

Salicional 4'

Nachthorn 2'

Quinte 11/3'

Scharff 3f 1'

Krummhorn 8'

Tremulant

Subbass 16'

Offenbass 8'

Choralbass 4'

Fagott 16'



Bibliographie

Weblinks: Webseite der Pfarreiengemeinschaft

Die Orgel auf Saar-Orgelland.de

Die Orgeln der katholischen Kirchen, Stadt Neunkirchen