Neumarkt in der Oberpfalz, St. Johannes

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 92318 Neumarkt in der Oberpfalz, Bayern, Deutschland
Gebäude: Katholisches Münster St. Johannes

Orgelbeschreibung

Mathis-Orgel in St. Johannes Neumarkt in der Oberpfalz
Orgelbauer: Mathis & Söhne
Baujahr: 1982
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 43
Manuale: 3 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, III/I, I/P, II/P, III/P, Organo Pleno



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk III Kronwerk Pedal
Bourdon 16'

Principal 8'

Hohlflöte 8'

Gambe 8'

Oktave 4'

Spitzflöte 4'

Quinte 22/3'

Oktave 2'

Mixtur major 2'

Mixtur minor 1'

Cornet 5f 8'

Trompete 16'

Trompete 8'

Rohrgedackt 8'

Salicet 8'

Unda maris 8'

Principal 4'

Traversflöte 4'

Nasat 22/3'

Blockflöte 2'

Terz 13/5'

Piccolo 1'

Scharf 1'

Dulcian 16'

Oboe 8'

Gedackt 8'

Praestant 4'

Rohrflöte 4'

Oktave 2'

Larigot 11/3'

Sesquialtera 22/3'

Cymbel 2/3'

Krummhorn 8'

Principal 16'

Subbaß 16'

Quinte 102/3'

Oktave 8'

Gedacktbaß 8'

Choralbaß 4'

Mixtur 22/3'

Posaune 16'

Zinke 8'

Clairon 4'



Bibliographie

Anmerkungen: Orgelbeschreibung auf der Webseite des Bistums Eichstätt - Dezember 2015
Weblinks: Webseite der Pfarrei