Neuhausen ob Eck, St. Michael: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite „{{Orgelbeschreibung |BILD 1= Neuhausenob Eck, St. Michael (1).jpg |BILD 1-Text= Orgel in St. Michael Neuhausen ob Eck |BILD 2= Neuhausenob Eck, St. Mich…“ wurde neu angelegt.)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 13. September 2019, 21:07 Uhr


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 78579 Neuhausen ob Eck, Baden-Württemberg, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche St. Michael

Orgelbeschreibung

Orgel in St. Michael Neuhausen ob Eck
Neuhausenob Eck, St. Michael (2).jpg
Neuhausenob Eck, St. Michael (3).jpg
Orgelbauer: - unbekannt -
Baujahr: 1962
Geschichte der Orgel: Die Orgel war ursprünglich für die Wallfahrtskirche Wallfahrtskirche Maria Lindenberg in Sankt Peter im Schwarzwald erbaut und wurde 2013 von der katholischen Kirchengemeinde Neuhausen ob Eck gebraucht erworbenund durch Orgelbau Holzklang in der Pfarrkirche St. Michael aufgestellt.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 13
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P



Disposition

I Hauptwerk II Positiv Pedal
Holzgedackt 8'

Praestant 4'

Waldflöte 2'

Mixtur 4f

Gemshorn 8'

Coppelflöte 4'

Principal 2'

Larigot 11/3'

Cymbel 3f

Musette 8'

Tremulant

Untersatz 16'

Holzoctav 8'

Choralflöte 4'



Bibliographie

Anmerkungen: Sichtung durch Markus Haag - September 2019
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde