Nettetal/Lobberich, St. Sebastian (Hauptorgel)

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: An St. Sebastian, 41334 Nettetal
Gebäude: Kath. Pfarrkirche St. Sebastian
Weitere Orgeln: Späth-Chororgel

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Merksteiner Orgelbauwerkstatt Koch & Lorenz
Baujahr: 1967
Umbauten: 2015 Reinigung und Nachintonation
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: elektrisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 51
Manuale: 3 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: III/I, II/I, III/II, I/P, II/P, III/P, 3 fr. Kombinationen, fr. Pedalkombination, Zungenabsteller, Tutti



Disposition

Hauptwerk (I) Brustwerk (II)

schwellbar

Rückpositiv (III) Pedal
Ged. Pommer 16'

Prästant 8'

Hohlflöte 8'

Principal 4'

Blockflöte 4'

Quinte 2 2/3'

Superoktav 2'

Cornett 5f

Mixtur 6-7f

Acuta 4-5f

Franz. Trompete 8'

Clarine 4'

Zinnoktav 8'

Spitzgambe 8'

Schwebung 8'

Bleigedackt 8'

Ital. Principal 4'

Holzflachflöte 4'

Nasard 2 2/3'

Bauernpfeife 2'

Terz 1 3/5'

Gemshorn 1'

Scharf 4f

Basson-Hautbois 16'

Rohrschalmey 8'

Trompette harm. 8'

Trompete 4'

Principal 8'

Holzgedackt 8'

Oktave 4'

Koppelflöte 4'

Waldflöte 2'

Quinte 1 1/3'

Glöckleinton 2f

Zimbel 3f

Musette 8'

Principal 16'

Subbas 16'

Ged. Pommer 16'

Quinte 10 2/3'

Oktave 8'

Sifflöte 8'

Choralbass 4'

Hohlflöte 4'

Principal 2'

Hintersatz 6f

Contrabombarde 32'

Bombarde 16'

Trompete 8'

Schalmay 4'

Cornett 2'



Bibliographie

Weblinks: Die Orgeln auf der Heimatseite Lobberich