Natters, St. Michael

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Kirchpl. 5, 6161 Natters
Gebäude: röm.-kath. Pfarrkirche zum hl. Erzengel Michael

Orgelbeschreibung

Reinisch-Pirchner, 1987
Gesamtansicht
Schriftzug "Laudate Dominum"
Spieltisch
Orgelbauer: Johann Pirchner (Reinisch-Pirchner)
Baujahr: 1987
Gehäuse: 1987
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 14
Manuale: 1, C-f³
Pedal: C-f'
Spielhilfen, Koppeln: Pedalkoppel

Sämtliche Register in Bass und Diskant geteilt

Plenotritt





Disposition

I. Manual Pedal
Bordun 16'

Prinzipal 8' B/D

Copel 8'

Viola 8'

Schwebung 8'

Oktav 4'

Flöte 4' B/D

Nasard 2 2/3' B/D

Oktav 2'

Flöte 2'

Terz 1 3/5' B/D

Mixtur 1 1/3'

Tremulant

Subbass 16'

Posaune 8'



Bibliographie