Mettlach/Weiten, St. Hubertus

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 66693 Weiten, Saarland, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche St. Hubertus

Orgelbeschreibung

Mayer-Orgel in Weiten
Weiten, St. Hubertus (14)neu.jpg
Spieltisch
Orgelbauer: Hugo Mayer Orgelbau
Baujahr: 1983
Geschichte der Orgel: Die Mayer-Orgel ersetzt ein Vorgängerinstrument der Firma Späth aus dem Jahr 1928
Gehäuse: Im historischen Gehäuse
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 15
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P



Disposition

I Hauptwerk II Positiv Pedal
Principal 8'

Spillflöte 8'

Octave 4'

Waldflöte 2'

Mixtur 4f 11/3'

Trompete 8'

Rohrflöte 8'

Blockflöte 4'

Principal 2'

Sifflöte 1'

Sesquialter 2f

Tremulant

Subbaß 16'

Offenbaß 8'

Choralbaß 4'

Fagott 16'






Bibliographie

Anmerkungen: Eigene Sichtung - Juli 2014





Späth-Orgel 1928-1983

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Gebr. Späth Orgelbau; Opus: 362
Baujahr: 1928
Geschichte der Orgel: Die Späth-Orgel wurde 1983 durch die heutige Mayer-Orgel ersetzt
Temperatur (Stimmung): 435 Hz
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: pneumatisch
Registertraktur: pneumatisch
Registeranzahl: 18
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: I/I (Super), II/I, II/I (Sub), II/I (Super) I/P, II/P, 1 freie Kombination, Piano, Mezzoforte, Forte, Tutti, Registercrescendo





Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Späth Opusliste