Mandelbachtal/Ormesheim, St. Mauritius

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Ormesheim, Saarland, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche St. Mauritius

Orgelbeschreibung

Sattel-Orgel in Ormesheim
Orgelbauer: Paul Sattel
Baujahr: 1938
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: elektropneumatisch
Registertraktur: elektropneumatisch
Registeranzahl: 28 (29)
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: I/I (Super), II/I, II/I (Sub), II/I (Super), II/II (Super), I/P, II/P, 1 freie Kombination, Piano, Mezzoforte, Forte, Tutti, Crescendotritt, Zungen Ab, Automatische Pedalabschaltung



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk Pedal
Principal 8'

Offenflöte 8'

Gamba 8'

Octave 4'

Rohrgedackt 4'

Quinte 22/3'

Schwiegel 2'

Mixtur V-VI

Trompete 8'

Quintade 16'

Gedackt 8'

Salicional 8'

Aeoline 8'

Schwebung 8'

Engprincipal 4'

Blockflöte 4'

Principal 2'

Nachthorn 1'

Sesquialtera II

Terzzimbel IV

Oboe 8'

Tremulant

Principalbaß 16'

Subbaß 16'

Zartbaß 16' (Windabschwächung)

Octavbaß 8'

Gedacktbaß 8'

Choralbaß 4'

Hintersatz

Posaune 16'



Bibliographie

Weblinks: Die Orgel auf Saar-Orgelland.de

Webseite der Pfarreiengemeinschaft