München/Solln, St. Gabriel

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 81479 München-Solln, Oberbayern, Bayern, Deutschland
Gebäude: Katholische Klosterkirche St. Gabriel

Orgelbeschreibung

Schuster-Orgel in der Klosterkirche St. Gabriel München-Solln
München-Solln, St. Gabriel (2).jpg
Spieltisch
Die Orgel im Raum
Orgelbauer: Carl Schuster Orgelbau
Baujahr: 1966
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: elektrisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 28
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, 2 freie Kombinationen, Tutti, Automatisches Pianopedal, Handregister zur freien Kombination, Zungen Ab, Zungeneinzelabsteller



Disposition

I Hauptwerk II Positiv Pedal
Quintadena 16'

Prinzipal 8'

Rohrflöte 8'

Spitzgamba 8'

Oktave 4'

Schweizerpfeife 4' [1]

Nasat 22/3'

Oktave 2'

Mixtur 5f 11/3'

Liebliche Trompete 8'

Gedackt 8'

Weidenpfeife 8'

Itlienischer Prinzipal 4'

Holzflöte 4'

Gemshorn 4'

Nachthorn 2'

Terz 13/5'

Kleinquinte 11/3'

Scharfzimbel 3f 1'

Krummhorn 8'

Subbaß 16'

Stillgedackt 16' [2]

Oktavbaß 8'

Pommer 8'

Choralbaß 4'

Flachflöte 2'

Pedalmixtur 4f 22/3'

Fagott 16'


Anmerkungen:

  1. Ab c0 überblasend
  2. Eigenständig! Kein Auszug




Bibliographie

Anmerkungen: Sichtung durch Matthias Bruckmann - August 2017
Weblinks: Webseite des Klosters