München/Maxvorstadt, St. Bonifaz

Aus Organ index
Version vom 3. Mai 2019, 18:20 Uhr von Cmcmcm1 (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Karlstraße 34 80333 München-Maxvorstadt, Oberbayern, Bayern, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche St. Bonifaz

Orgelbeschreibung

Muhleisen- Orgel der Bonifazkirche
Spieltisch (Nach der Neugestaltung 2011)
Orgelbauer: Ernest Muhleisen Orgelbau
Baujahr: 1977
Umbauten: 2011 Erneuerung der Registertraktur und Neugestaltung des Spieltisches durch Orgelbau Kaps[1]
Temperatur (Stimmung): gleichstufig
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 51
Manuale: 3 Manuale, C-g3
Pedal: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln (mechanisch, als Registerwippen und Pistons): II/I, III/I, III/II, I/P, II/P, III/P. Setzeranlage. Sequenzer vor und zurück. Pistons "Crescendo an" und "Zungen ab". Crescendowalze. Schwelltritt für II. Manual.



Disposition

I. Hauptwerk II. Schwellwerk III. Oberwerk Pedal
Harfenprinzipal 16'

Prinzipal 8'

Koppelflöte 8'

Großquinte 5 1/3'

Prinzipal 4'

Spitzflöte 4'

Großterz 3 1/5'

Oktave 2'

Kornett V 8'[2]

Mixtur IV 1 1/3'

Zimbel III 2/3'

Trompette 8'

Vox humana 8'

Tremulant

Bourdon 16'

Prinzipal 8'

Flûte harmonique 8'

Voix céleste 8' [3]

Prinzipal 4'

Hohlflöte 4'

Nazard 2 2/3'

Traversflöte 2'

Tierce 1 3/5'

Superoktave 1'

Mixtur III 2'

Fagott 16'

Trompette harmonique 8'

Hautbois 8'

Clairon 4'

Tremulant

Gedeckt 8'

Quintviola 8'

Prinzipal 4'

Rohrflöte 4'

Nazard 2 2/3'

Schwiegel 2'

Terz 1 3/5'

Quinte 1 1/3'

None 4/9'

Zimbel III 1'

Cromorne 8'

Tremulant

Prinzipal 16'

Subbaß 16'

Quinte 10 2/3'

Oktavbaß 8'

Rohrgedackt 8'

Choralbaß 4'

Nachthorn 2'

Mixtur IV 4'

Bombarde 16'

Trompette 8'

Clairon 4'

Tremulant


Anmerkung:



Bibliographie

Anmerkungen: Sichtung und Spiel im Juli 2014.
Weblinks: Website der Kirchengemeinde