Lauingen, Neuapostolische Kirche: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite „{{Orgelbeschreibung |BILD 1= Lauingen,_Neuapostolische_Kirche.jpg |BILD 1-Text= Offner-Orgel der Neuapostolischen Kirche Lauingen |BILD 2= |BILD…“ wurde neu angelegt.)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 13. Juli 2019, 12:41 Uhr


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Schabringer Straße 4, 89415 Lauingen, Schwaben, Bayern, Deutschland
Gebäude: Neuapostolische Kirche

Orgelbeschreibung

Offner-Orgel der Neuapostolischen Kirche Lauingen
Orgelbauer: Andreas Offner
Baujahr: 2014
Geschichte der Orgel: Ein Großteil des Pfeifenwerkes stammt aus einer gebrauchten Orgel und wurde duch Offner wiederverwendet.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 8 (10)
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, II/I (Super), I/P, II/P



Disposition

I Hauptwerk II Positiv Pedal
Suavial 8' [1]

Gedeckt 8'

Principal 4'

Quinte 22/3'

Gedeckt 8 [2]

Salicional 8'

Rohrflöte 4'

Blockflöte 2'

Subbass 16'

Gedecktbass 8' [3]


Anmerkungen:

  1. C-F Pfeifen gedeckt, ab fis0 offen im Prospekt
  2. Transmission aus dem Hauptwerk (I)
  3. Extension aus dem Subbass 16'



Bibliographie

Anmerkungen: Angaben und BildeR: OSV Andreas Ostheimer - Juli 2019
Weblinks: Die Offner-Orgel auf der Webseite der Kirchengemeinde