Landstuhl, Heilig Geist

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Landstuhl, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche Heilig Geist

Orgelbeschreibung

Prospekt der Späth-Orgel in Heilig-Geist
Landstuhl, Heilig Geist (3).jpg
Landstuhl, Heilig Geist (4).jpg
Spieltisch
Orgelbauer: Gebr. Späth Orgelbau; Opus: 799
Baujahr: 1965
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 35
Manuale: 3 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: I/II, III/II, III/I, I/P, II/P, III/P, 2 freie Kombinationen, 2 freie Pedalkombination, Zungeneinzelabsteller

Seitlich an Klaviatur: Schalter Ped.Komb ein I (HR), II (Ped.Komb. II), III (Ped.Komb. III)

Spieltisch Druckknöpfe: HR an, FC 1 an, FC 2 an, Auslöser, Tutti, Zungen ab

Fuss: HR an, FC 1 an, FC 2 an, Auslöser, Tutti, Walze ab, Walze, Schwelltritt III



Disposition

I Hauptwerk II Rückpositiv III Schwellwerk Pedal
Prinzipal 8'

Weitgedeckt 8'

Oktave 4'

Rohrflöte 4'

Oktave 2'

Mixtur 5f

Cornett 5f ab c

Trompete 8'

Holzgedeckt 8'

Blocklföte 4'

Prinzipal 2'

Quint 11/3'

Nachthorn 1'

Cymbel 3-4f

Musette 8'

Tremolo

Metallgedeckt 8'

Quintade 8'

Prinzipal 4'

Holzflöte 4'

Nasat 22/3'

Schwiegel 2'

Terz 13/5'

Septime 11/7'

Scharff 4-6f

Dulzian 16'

Schalmei 4'

Tremolo


nicht schwellbar

Spanische Trompete 8'

Prinzipalbass 16'

Subbass 16'

Oktavbass 8'

Pommer 8'

Choralbass 4'

Hintersatz 4f

Posaune 16'

Trompete 8'




Bibliographie

Anmerkungen: Sichtung durch Matthias Bruckmann - Januar 2015
Literatur: Bestandesaufnahme 13.10.2013 Orgelarchiv Schmidt
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde