Kirkel/Kirkel-Neuhäusel, Friedenskirche

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Kirkel-Neuhäusel, Saarland, Deutschland
Gebäude: Evangelische Friedenskirche

Orgelbeschreibung

Voit-Orgel der Evangelischen Kirche Kirkel
Orgelbauer: Voit Orgelbau
Baujahr: 1890
Umbauten: 1965 & 1971 Neobarockisierung und Änderung am Gehäuse durch Lothar Hintz (Heusweiler); 2005 Teilrekonstruktion durch Peter Ohlert (Kirkel); 2010 Ersetzung des Choralbaß 4' durch einen Violon 16' durch Peter Ohlert
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 16
Manuale: 2 C-f3
Pedal: 1 C-d1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, Collectiv Piano, Collectiv Forte



Disposition seit 2010

I Hauptwerk II Manual Pedal
Bourdon 16'

Principal 8'

Flöte 8'

Gamba 8'

Octave 4'

Hohlflöte 4'

Mixtur 22/3'

Cornet III-V 8'

Gedeckt 8'

Salicional 8'

Dolce 8'

Fugara 4'

Octave 2'

Violon 16'

Subbaß 16'

Octavbaß 8'


Disposition 2005-2010

I Hauptwerk II Manual Pedal
Bourdon 16'

Principal 8'

Flöte 8'

Gamba 8'

Octave 4'

Hohlflöte 4'

Mixtur 22/3'

Cornet III-V 8'

Gedeckt 8'

Salicional 8'

Dolce 8'

Fugara 4'

Octave 2'

Subbaß 16'

Octavbaß 8'

Choralbaß 4'


Disposition 1972-2005

I Hauptwerk II Manual Pedal
Bourdon 16'

Principal 8'

Flöte 8'

Octave 4'

Hohlflöte 4'

Schweizerpfeife 2'

Mixtur 22/3'

Cornet III-V 8'

Gedeckt 8'

Fugara 4'

Prinzipal 2'

Nasat 11/3'

Scharff III 1'

Subbaß 16'

Octavbaß 8'

Choralbaß 4'


Disposition 1890-1965

I Hauptwerk II Manual Pedal
Bourdon 16'

Principal 8'

Flöte 8'

Gamba 8'

Octave 4'

Hohlflöte 4'

Mixtur 22/3'

Cornet III-V 8'

Geigenprincipal 8'

Gedeckt 8'

Salicional 8'

Dolce 8'

Fugara 4'

Violon 16'

Subbaß 16'

Octavbaß 8'



Bibliographie

Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde