Schlimbach (Würzburg)

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche



Ort: 67346 Speyer
Geschichte: Diese Kategorie behandelt die Instrumente des Orgelbauers Ernst Balthasar Schlimbach aus Würzburg sowie dessen Sohnes Martin Joseph Schlimbach und dessen Sohnes Alfred Schlimbach.

Die Geschichte der Orgelbauerfamilie Schlimbach geht zurück auf den Orgelbauer Johann Caspar Schlimbach (1777-1861) aus Königshofen. Dieser besaß drei Söhne. Ernst Balthasar Schlimbach (1907-1896), Gustav Schlimbach (1818-1897) und Johann Kaspar (II) Schlimmbach (1820-1903).

Der älteste Sohn übernahm die ehemalige Firma Seuffert und gründete die sehr erfolgreiche Firma Ernst Balthasar Schlimbach in Würzburg. Der zweite Sohn gründete seine Firma Gustav Schlimbach in Speyer. Die Firma des Vaters Johann Caspar Schlimbach in Königshofen wurde nach dessen Tod durch den Sohn Johann Kaspar (II) noch bis 1870 weitergeführt.

Die Firma in Würzburg wurde durch den Sohn Martin bzw. den Enkel Alfred weitergeführt und bestand so über drei Generationen hinweg von 1836-1915.


Orgeln von Ernst Balthasar Schlimbach, Martin Joseph Schlimbach, Alfred Schlimbach auf der Landkarte

Die Karte wird geladen …