Pieringer, Johann

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche



Ort: Bahnhof 4, A-3350 Haag, Österreich
Geschichte: Johann Pieringer begann 1978 seine Lehre in der Oberösterreichischen Orgelbauanstalt St. Florian, welche er 1982 mit der Lehrabschlussprüfung erfolgreich beendete. 1981 war er zudem Sieger des Lehrlingswettbewerbes für Orgelbau. 1985 absolvierte er eine zusätzliche Ausbildung in einer Tischlerei und legte 1989 die Meisterprüfung für das Orgelbaugewerbe ab. Im selben Jahr übernahm er die gewerberechtliche Geschäftsführung der Linzer Orgelbaufirma Riedl GmbH.

1996 gründete er seine eigene Firma Orgelbau Pieringer KG mit Sitz in Stadt Haag, Niederösterreich. 2003 wurde die neu errichtete Werkstatt der Firma in Stadt Haag, Bahnhof 4 fertiggestellt.

Weblinks: Homepage


Orgeln von Johann Pieringer auf der Landkarte

Die Karte wird geladen …

Seiten in der Kategorie „Pieringer, Johann“

Folgende 40 Seiten sind in dieser Kategorie, von 40 insgesamt.