Hünd, Ludwig

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche



Lebensdaten: 1812-1899
Ort: Linz am Rhein
Geschichte: 1850 Gründung der eigenen Werkstatt in Linz a.Rh. Sein Schüler Johann Stockhausen führte die Werkstatt ab 1873 als Teilhaber und ab 1879 selbständig weiter. [1]
Weblinks: Über Ludwig Hünd auf der Webseite der GdO


Orgeln von Ludwig Hünd auf der Landkarte

Die Karte wird geladen …


Anmerkungen
  1. Franz-Josef Vogt, Der Orgelbauer Ludwig Hünd, in: Acta Organologica 29, 2006, 331-358

Seiten in der Kategorie „Hünd, Ludwig“

Diese Kategorie enthält nur die folgende Seite.