Köln/Neuehrenfeld, St. Anna

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 50823 Köln-Neuehrenfeld, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche St. Anna

Orgelbeschreibung

Kleuker-Orgel in St. Anna Köln-Neuehrenfeld
Köln-Neuehrenfeld St. Anna (2).jpg
Orgelbauer: Detlef Kleuker
Baujahr: 1962
Geschichte der Orgel: Die Orgel war ursprünglich 1962 für die evangelische Johanniskirche in Halle (Westfalen) erbeut worden. Als dort 1990 ein Neubau angestrebt wurde, wurde die Kleuker-Orgel nach St. Anna Köln-Neuehrenfeld verkauft, wo sie durch Orgelbauer Siegfried Sauer nach einer grundlegenden Überholung aufgestellt wurde.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 28
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, 2 freie Kombinationen, Tutti, Zungeneinzelabsteller



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk Pedal
Pommer 16'

Prinzipal 8'

Rohrflöte 8'

Oktave 4'

Gemshorn 4'

Flachflöte 2'

Sesquialter 2f 22/3'

Mixtur 6f 11/3'

Trompete 8'

Tremulant

Gedackt 8'

Harfpfeife 8'

Prinzipal 4'

Rohrflöte 4'

Nasat 22/3'

Prinzipal 2'

Sifflöte 11/3'

Aliquot 3f 13/5' + 11/3' + 8/9'

Scharffmixtur 6f 1'

Dulzian 16'

Schalmey 8'

Tremulant

Prinzipal 16'

Subbass 16'

Oktave 8'

Pommer 8'

Choralbass 4'

Nachthorn 2'

Mixtur 5f 22/3'

Posaune 16'



Bibliographie

Weblinks: Die Kleuker-Orgel auf der Webseite der Kirchengemeinde