Köln/Neubrück, St. Adelheid

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 51109 Köln-Neubrück, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche St. Adelheid

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Heinz Wilbrand
Baujahr: 1975
Umbauten: 1980 Einbau der Register des Schwellwerks durch Wilbrand, die im ersten Ausbauzustand 1975 nur vorbereitet waren.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: elektrisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 22
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, II/I (Sub), II/II (Sub), I/P, II(P, Tutti, Setzeranlage



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk Pedal
Principal 8'

Gedeckt 8'

Octave 4'

Rohrflöte 4'

Superoctave 2'

Mixtur 4f 11/3'

Trompete 8'

Gemshorn 8'

Koppelflöte 8'

Principal 4'

Blockflöte 4'

Waldflöte 2'

Sesquialtera 2f

Scharff 4f 1'

Dulcian 16'

Schalmei 8'

Klarine 4'

Tremulant

Subbass 16'

Octavbass 8'

Choralflöte 4'

Biffaro 2f 2' + 1'

Posaune 16'



Bibliographie

Anmerkungen: Orgelbeschreibung auf der Webseite der Kirchengemeinde - September 2017