Köln/Lövenich, St. Severin

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 50859 Köln-Lövenich, Kirchgasse, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche St. Severin

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Johannes Klais Orgelbau; Opus: 1747
Baujahr: 1996
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 16
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P



Disposition

I Hauptwerk II Oberwerk Pedal
Principal 8'

Gedackt 8'

Octave 4'

Waldflöte 2'

Mixtur 4f 11/3'

Trompete 8'

Rohrflöte 8'

Salicional 8'

Flöte 4'

Principal 2'

Larigot 11/3'

Sesquialter 2f

Tremulant

Subbaß 16'

Offenbaß 8'

Tenoroctave 4'

Fagott 16'



Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Orgeln in Köln; Karl-Heinz Göttert und Eckhard Isenberg; Bachem-Verlag; Köln 1998