Köln/Holweide, Mariä Himmelfahrt (Altarorgel)

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 51067 Köln-Holweide, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche Mariä-Himmelfahrt
Weitere Orgeln: Hauptorgel; Altarorgel; Emporenorgel

Orgelbeschreibung

Altarorgel in Mariä Himmelfahrt Köln-Holweide (Prospekt links)
Prospekt rechts
Spieltisch
Orgelbauer: Stahlhuth Orgelbau
Baujahr: 1967
Umbauten: Die Orgel wurde durch den ortsansässigen Orgelbauer Klaus Schomacker grundlegend überarbeitet. Der Spieltisch und die komplette Elektrik sowie die Windlade des II. Manuals wurden erneuert. Die bestehenden Windladen von Haupt- und Schwellwerk überarbeitet.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: elektrisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 18
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, II/I (Super), I/P, II/P, 7 Setzerkombinationen, B1, B2, B3



Disposition

I Hauptwerk II Schwellpositiv Pedal
Principal 8'

Rohrflöte 8'

Octave 4'

Spitzflöte 4'

Spillpfeife 2'

Sesquialtera 2f

Mixtur 5f

Trompete 8'

Gedeckt 8'

Principal 4'

Pommer 4'

Octave 2'

Scharff 3f

Subbass 16'

Octavbass 8'

Gedecktbass 8'

Choralbass 4'

Posaune 8'





Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Kirchenmusikerin Angelika Müller - Juli 2018
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde