Hilfe:Anleitung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite mit Inhalt füllen)
Zeile 41: Zeile 41:
 
* '''Verweise''': In der '''Bibliographie''' verweist du auf andere Medien zur vorgestellten Orgel wie CD- und Tonträger-Aufnahmen, Literaturquellen und Weblinks
 
* '''Verweise''': In der '''Bibliographie''' verweist du auf andere Medien zur vorgestellten Orgel wie CD- und Tonträger-Aufnahmen, Literaturquellen und Weblinks
 
* Weblinks haben folgende Form: Beachte das Leerzeichen zwischen der URL (= Internetadresse) und der Beschreibung des Links! <pre><nowiki> [http://www.organindex.org Beschreibung des Links] </nowiki></pre>  
 
* Weblinks haben folgende Form: Beachte das Leerzeichen zwischen der URL (= Internetadresse) und der Beschreibung des Links! <pre><nowiki> [http://www.organindex.org Beschreibung des Links] </nowiki></pre>  
* Auf der [[Vorlage:Beispielseite|'''Beispielseite''']] kannst du dir ansehen, wie eine ausgefüllte Vorlage aussehen kann.
+
* Auf der [[Organ_index:Beispielseite|'''Beispielseite''']] kannst du dir ansehen, wie eine ausgefüllte Vorlage aussehen kann.
 +
 
 +
[[Kategorie:Hilfeseiten|ANLEITUNG]]
  
 
== Kategorien hinzufügen ==
 
== Kategorien hinzufügen ==

Version vom 10. Juni 2012, 17:59 Uhr

Logo organindex.png

Neue Seite erstellen

Zunächst solltest Du das Verzeichnis nach der Orgel, die du einstellen möchtest, durchsuchen!

Ist sie noch nicht vorhanden, kannst du die neue Orgel-Seite erstellen:

  1. Gehe auf diese Seite (praktischerweise in einem neuen Fenster/Tab)
  2. Gib dort den Titel der Orgelseite nach dem Prinzip "Ort, Kirche" (z.B. Dresden, Frauenkirche) in das entsprechende Feld ein.
  3. Klicke auf "neue Seite erstellen".
  4. Auf der nun folgenden Seite findest du die neue Orgelseite mit der vorgefertigten, von dir auszufüllenden Vorlage.


Die Seite mit Inhalt füllen

Die Vorlage ist komplett vorgefertigt! Du musst nur die Orgeldaten wie in ein Formular eintragen und benötigst keine Programmierkenntnisse! Bitte beachte folgende Punkte:

  • Die wichtigste Regel, die zu beachten ist: Hinter jedem "=" kannst du Texte einfügen. Wenn du hinter einem "=" nichts einträgst, bleibt dieses automatisch unsichtbar - lösche es daher bitte nicht! Einen Absatz im laufenden Text erreichst du durch das Einfügen einer Leerzeile!


  • Orgelbeschreibung: Hier ist Platz für alle wichtigen Orgeldaten.
  • Disposition: Auch hier trägst du die Manuale/Register hinter das "=" ein! Hinter "Werk 1,2,3..." die Manualbezeichnung und hinter "Register Werk 1,2,3..." die jeweiligen Register. WICHTIG: Nach jedem einzelnen Register musst du eine Leerzeile einfügen! Nur so wird die Disposition richtig als Tabelle angezeigt! Zum Beispiel:
{{Disposition2
|WERK 1          = Hauptwerk (I)
|REGISTER WERK 1 =
Prinzipal 8'

Flöte 8'

Oktave 4'
|Werk 2          = Brustwerk (II)
|Register Werk 2 = 
Gedackt 8'

Gemshorn 4'

usw....
  • Verweise: In der Bibliographie verweist du auf andere Medien zur vorgestellten Orgel wie CD- und Tonträger-Aufnahmen, Literaturquellen und Weblinks
  • Weblinks haben folgende Form: Beachte das Leerzeichen zwischen der URL (= Internetadresse) und der Beschreibung des Links!
     [http://www.organindex.org Beschreibung des Links] 
  • Auf der Beispielseite kannst du dir ansehen, wie eine ausgefüllte Vorlage aussehen kann.

Kategorien hinzufügen

Damit die Orgelseite im Verzeichnis von Organ index gelistet wird und gefunden werden kann, müssen UNTER-Kategorien hinzugefügt werden! Du wählst also immer die Kategorie der untersten Ebene aus!!!

Eine Orgelseite sollte mindestens 4 Kategorien enthalten:

  • Oberkategorie: Land - Unterkategorie: z.B. Deutschland
  • Oberkategorie: Baujahr - Unterkategorie: z.B. 1900-1949
  • Oberkategorie: Orgelbauer - Unterkategorie: z.B. Walcker
  • Oberkategorie: Orgelgröße - Unterkategorie: z.B. 51-60 Register

Außerdem gibt es bei einigen Ländern mit vielen Orgeln zusätzlich die Kategorie "Region"! Wähle dort ebenfalls die unterste Ebene aus! z.B.

  • Oberkategorie: Region - Oberkategorie: z.B. Deutschland Bundesland - UNTERkategorie: Thüringen

Alle Kategorien findest du beim Bearbeiten einer Seite ganz unten in einer Auswahlbox/Liste.


Abschließend natürlich nicht vergessen, deine Orgelseite abzuspeichern!

Das war's auch schon. Viel Spaß auf Logo organindex.png

Bilder einbinden

Bilder hochladen

  • Bilder werden separat auf dieser Seite hochgeladen.
  • Zielname: Benenne dein Orgelbild IMMER um in "Ort, Kirche, Detail.Dateiendung" (z.B. Erfurt, Cruciskirche, Spieltisch.jpg)! Der Zielname ist also der gleiche Name wie der Titel deiner Orgelseite plus Zusatz. Diesen neuen Namen gibst du hier unter Zielname ein!
  • Beschreibung/Quelle: Trage hier immer 1. deine Quelle 2. den Urheber, 3. die Lizenz (gemeinfrei oder...) und 4. eine Beschreibung zu deinem Bild ein.
  • Auf Datei hochladen klicken. Daraufhin gelangst du auf die Datei-Seite des Bildes. Hier musst du noch eine:
  • Kategorie hinzufügen, damit das Bild im Bilderverzeichnis angezeigt wird! Klicke dazu auf "Bearbeiten" und wähle unten in der Auswahlbox die Kategorie "Orgelbilder" aus und klicke auf "Hinzufügen" - Seite Speichern - Fertig!


Bilder in die Orgelseite einbinden

Am Beginn einer Orgelseite können bis zu 4 Bilder einer Orgel, die wie gerade beschrieben auf "Organ index" bereits hochgeladen wurden, eingebunden werden. Wenn du nur ein oder zwei Bilder einfügen willst, so lösche die freien Zeilen bitte nicht - sie bleiben automatisch unsichtbar!

Quelltext (in der Vorlage der Orgelseite):

Wenn du eine Orgelseite bearbeitest, siehst du am Beginn der Vorlage folgenden Quelltext:

|BILD 1=         |BILD 1-Text=
|BILD 2=         |BILD 2-Text=
|BILD 3=         |BILD 3-Text=
|BILD 4=         |BILD 4-Text=

Hinter "BILD 1,2,3..." gibst du den Dateinamen ein. Dieser ist exakt der Name, den du beim Hochladen unter "Zielname" eingetragen hast. Hinter "BILD 1,2,3...-Text" gibst du eine Kurzbeschreibung zu deinem Bild ein z.B. "Spieltisch" oder "Prospekt" ein.


Videoanleitungen

Videoanleitung zum Erstellen neuer Orgelseiten

Um die HD-Version zu sehen, lade den Link zu Youtube oder klicke im nachfolgenden Player vor dem Start auf "Vollbild".

<mediaplayer width='600' height='340'>http://www.youtube.com/watch?v=uSx0CvVhztU?hd=1</mediaplayer>

Videoanleitung zum Hochladen und Einfügen von Bildern

Um die HD-Version zu sehen, lade den Link zu Youtube oder klicke im nachfolgenden Player vor dem Start auf "Vollbild".

<mediaplayer width='600' height='340'>http://www.youtube.com/watch?v=kHXSRhaFzkI?hd=1</mediaplayer>

Weiterführende Hilfeseiten

Wenn du einen bestimmten Punkt aus dieser Anleitung nicht verstanden hast, stehen Dir folgende Hilfeseiten zur Verfügung: