Hemer, Ebbergkirche

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 58675 Hemer, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Gebäude: Evangelische Ebbergkirche

Orgelbeschreibung

Kleuker-Orgel der Ebbergkirche Hemer nach der Umgestaltung 2010
Hemer, Ebbergkirche (2).jpg
Spieltisch
Orgelbauer: Detlef Kleuker
Baujahr: 1978
Umbauten: 2010 wurden die Kirche und die Orgel optisch umgestaltet. Das Gehäuse wurde verschmälert und farblich weiß gefasst.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 18
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, 3 freie Kombinationen, Plenum, Zungeneinzelabsteller, Zungen Ab



Disposition

I Hauptwerk II Schwellpositiv Pedal
Prinzipal 8'

Spitzflöte 8'

Oktave 4'

Waldflöte 2'

Mixtur 5f

Trompete 8'

Metallgedackt 8'

Rohrflöte 4'

Prinzipal 2'

Quinte 11/3'

Sesquialtera 2f

Scharff 4f

Dulcian 16'

Tremulant

Subbass 16'

Prinzipalflöte 8'

Choralbass 4'

Rauschpfeife 3f

Fagott 16'



Bibliographie

Anmerkungen: Sichtung durch Patrick Gläserr - 2015
Weblinks: Die Kleuker-Orgel auf der Webseite der Kirchengemeinde